Vergleich Panasonic Viera TX-P42GW30 mit Viera TX-L42EW30 – ist Plasma oder LCD besser?

Plasma oder LCD? Viele Kunden fragen sich vor dem Kauf, für welches Gerät sie sich entscheiden sollen. Anbei der Vergleich des Herstellers Panasonic.

Panasonic Viera TX-P42GW30

Der Plasmafernseher gilt als einer der Besten auf dem Markt. Sein inzwischen niedriger Stromverbrauch macht ihn unter anderem für die Kaufentscheidung sehr attraktiv.

Ausstattung

– Plasma TV
– TV- Empfänger für DVB-T, DVB-S, DVB-C
– HD-Plus und CI-Plus Unterstützung
– Vier HDMI Schnittstellen für weitere digitale Bildquellen
– SD-Karten Slot
– Zeitversetztes Fernsehen bis 90 Minuten möglich

Für die Integration des Gerätes ins Heimnetzwerk ist ein Adapter notwendig.

Bild und Tonqualität

– zeigt feinste Helligkeitsschattierungen und ein sattes schwarz
– plastische Bilder mit viel Tiefe
– Bild ist auch im Seitenwinkel kontrastreich
– sehr gute Tonqualität durch V- Audio Surround Sound
– flüssige Bewegungen in der Bildwiedergabe

Bedienung

Die Erstinstallation ist sehr simpel und somit für jeden ansprechend. Der Bildschirmmodus ist gut verständlich und mit vielen Bedienerhilfen ausgestattet.

Panasonic Viera TX-L42EW30

Auch dieser Panasonic LCD ist bei Stiftung Warentest mit „GUT“ bewertet worden.

Ausstattung

– LCD Backlight Fernseher
– TV Empfänger für DVB-T, DVB-S, DBV-C
– HD Plus, Full HD
– über Panasonic Portal „Viera Connect“ Verbindung ins Internet
– drei USB Anschlüsse
– vier HDMI Anschlüsse
– SD Card Reader
– CI Plus Slot für PayTV Empfang ohne zusätzlichen Receiver
– USB Recording für direktes Aufnehmen und Speichern von digitalem Fernsehen

Bild und Tonqualität

– gute Tonqualität mit leichten Abstrichen, auch bei größeren Lautstärken
– ausgesprochen gute Bildqualität
– reflextionsarmer Display und ein recht großer Blickwinkel
– sehr natürliche Farbgebung

Bedienung

Das Bildschirmmenü ist einfach zu bedienen und sehr nutzerfreundlich. Sinnvoll vorsortierte Sendelisten erleichtern die Installation, wie schlussendlich auch die eigentliche Bedienung.

Fazit – TX-L42EW30 / TX-L42EW30

Beide Techniken haben ihre Vor- und Nachteile. Längst überholt sind Argumente aus früheren Zeiten. Heute entscheidet der Preis oder eventuell der Sromverbrauch. Aber auch da hat der Plasma sehr aufgeholt und ist im Verbrauch gesunken.
Sowohl Plasma, als auch LCD sind heute auf dem neuesten Stand der umfangreichen Technologie und bieten dem Käufer, je nach Hersteller, zusätzlich viele unterschiedliche Funktionen. In diesem Fall entscheiden nur Kleinigkeiten zum Kauf eines Plasma oder LCD.
So kann man keinesfalls sagen, ob nun LCD oder Plasma besser sind. Dies muß der Käufer individuell für sich selbst entscheiden. Zusätzlich können auch die optischen Aspekte für den Käufer sehr ausschlaggebend sein, da der gewählte Fernseher in das Wohnambiente passen soll.