Sony Bravia vs. Panasonic Viera: Gemeinsamkeiten & Unterschiede im Vergleich

Der von uns zum Test herangezogene Sony Bravia KDL46HX755 hat ein 46 Zoll großes Display mit einer Full HD Auflösung von 1920 x 1080 Pixel und verfügt über den X-Reality Bildschirmprozessor. Dagegen besitzt der Panasonic Viera TX-L32DT35E nur einen 32 Zoll großes Display aber ebenfalls mit einer Full HD Auflösung.

Der 3D fähige Sony Bravia vs. Panasonic Viera

Der X-Reality Prozessor bei den Sony Bravias dient als 2D und 3D Optimierer. Selbst analoges Fernsehen oder auch Videos aus dem Internet werden hochwertig aufgewertet und haben eine höhere Bildqualtität. Nicht nur auf das Internet kann der Sony Bravia zugreifen, sondern es kann ebenfalls eine externe Festplatte angeschlossen werden, um so auch Fernsehsendungen aufzunehmen.

Der Sony Bravia verfügt zusätzlich über ein HD Triple Tuner, mit dem Satelliten-, Kabel- und terrestrisches Fernsehen in HD Qualität empfangen werden können. Der Panasonic Viera jedoch hat dafür einen DVB-S2-Tuner integriert.

Der Sony Bravia hat gleich 4 HDMI Anschlüsse, einen Scart sowie einen USB-Anschluss, YUV- und Cl+ Anschluss. Der Panasonic Bravia besitzt dagegen nicht ganz so viele Anchlüsse hat aber im Gegensatz zu den Sony-Geräten eine Cl- Anschluss, dafür jedoch keinen Cl+ Anschluss. Auch besitzt der Panasonic USB- und keinen Netzwerkanschluss.

Weitere Features des Sony Bravia

Weitere Features des Sony Bravias sind der Internet Zugang via LAN-Kabel, HbbTv (welches auch Smart TV genannt wird), Skype und eine noch neuartige App für Smartphones. Mit dieser App ist es möglich, den Sony Bravia über das Smartphone zu steuern.
Nachteil des Internet-Zugangs ist, dass der W-LAN Adapter noch zusätzlich angeschafft werden muss und um Skype nutzen zu können, muss ebenfalls eine Webcam zusätzlich erworben werden.

Vor- und Nachteile des Sony Bravia

Der Sony Bravia hat einen vergleichsweise geringen Stromverbrauch. Überzeugen tut dieses Fernsehgerät mit einer hohen Bildqualität und einem guten 3D-Effekt. Ebenfalls überzeugt er mit seiner ergonomischen Form und seinem Preis-Leistungs-Verhältnis.
Bei diesem Modell von Sony kann der Käufer zwischen dem klassischen Standfuß oder einer Edelstahlschiene wählen.

Ein Nachteil des Modells von Sony ist das teilweise Auftreten von Ghostings bei der 3D-Auflösung. Weitere Nachteile sind, dass für viele Features zusätzliche Anschaffungspreise entstehen und auch dass bei diesem 3D fähigen Fernsehgerät keine 3D Brillen mit im Preis inbegriffen sind.

Vor- und Nachteile des Panasonic Viera

In der Ton- sowie Bildqualität erreichte der Panasonic Viera eine sehr gute Beurteilung. Da einige Anschlüsse bei diesem Gerät nicht vorhanden sind, wie zum Beispiel der Cl+ Anschluss, müssen zusätzliche Geräte angeschafft werden, um auch die privaten HD Kanäle empfangen zu können.