Philips 42PFL6008K Features im Test & Vergleich

Setzt der Phillips 6008 Series 3D Smart LED-Fernseher 42 PFL 6008K setzt in puncto Fernsehtechnik neue Maßstäbe? Der Test.

Immer größer und immer flacher – dieser Trend setzt sich auch in diesem Jahr bei den Fernsehern fort. Die Funktion eines modernen Fernsehers ist nicht nur auf das Fernsehen beschränkt. 3-D Technik, Umgebungslicht, Online Apps und Zugang zum Internet, zu Skype oder sozialen Netzwerken sind mit modernen Fernsehern keine Vision mehr.

Technische Daten im Überblick

Der Philips 42PFL 6008K/12 ist mit einer Bildschirmdiagonale von 107 Zentimetern (42 Zoll) sehr groß. Trotzdem liegt der Stromverbauch in der Energieeffizienzklasse A++. Bei einem vierstündigen täglichen Fernsehmodus liegt der durchschnittliche Stromverbrauch bei 75 kWh. Das Modell ist derzeit bei Amazon für 855,30 Euro erhältlich. Der Bildschirm erscheint noch größer, da ein zweiseitiges Ambilight mit EDEGE LED die Umgebung des Fernsehers beleuchtet. Der Philips 42PFL 6008K/12 ist mit einer Bildschirmdiagonale von 107 Zentimetern (42 Zoll) sehr groß. Trotzdem liegt der Stromverbauch in der Energieeffizienzklasse A++. Bei einem vierstündigen täglichen Fernsehmodus liegt der durchschnittliche Stromverbrauch bei 75 kWh.

Der Bildschirm erscheint noch größer, da ein zweiseitiges Ambilight mit EDEGE LED die Umgebung des Fernsehers beleuchtet. Mittels Wandanpassungsfunktion passt die Farbe des Ambilight direkt immer zum Fernsehbild, egal wie der heimische Wandfarbe ist. Der Philips 42PFL 6008K/12 produziert ein überaus klares Fernsehbild. Filme und Spiele aus Online-Videotheken können mit Smart TV direkt auf das Gerät geladen werden. Zeitversetztes Fernsehen ist kein Problem. Mit einem USB Speichermedium von mindestens 250 GB können Sendungen aufgenommen werden. Die Aufnahme kann manuell erfolgen oder programmiert werden.

Mit einer Internetverbindung und der Fernbedienung eignet sich der Philips 42PFL 6008K/12 zum Surfen, zum Schreiben von SMS oder zum Besuch sozialer Netzwerke. Die Fernbedienung verfügt über eine vollständige Tastatur. Die Kontraststärke beträgt 500.000:1, die Helligkeit 400cd/m² und die Gesamtmusikleistung 2×10 Watt. Über USB können Dateien in den Formaten AVI, MKV, H264/MPEG-4 (AVC), MPEG-1, MPEG-2 und MEPG-4 wiedergebeben werden. Der Fernseher ruht auf einem Standfuß. Normale Filme können mit dem Philips 42PFL 6008K/12 in 3-D umgewandelt werden. Der Lieferumfang umfasst 4 passive 3D Brillen. Das Gerät wiegt 13 Kg und lässt sich auch mit Wandhalterung an der Wand befestigen. Die Gerätetiefe liegt bei 3,25 cm.

Fernseher im Vergleich

Der Panasonic TX_55ETW60 übertrumpft den Philips 42PFL 6008K/12 mit einer Größe von 139 Zentimetern (55 Zoll). Der Energieverbrauch liegt mit 88 kWh bei täglichem, vierstündigem Betrieb höher als beim Modell von Phillips. Er entspricht trotzdem der Energieeffizienzklasse A++. Der Versandhandel Amazon bietet den Fernseher derzeit für 1642,97 Euro an. Der immens höhere Preis als für den Fernseher von Philips resultiert aus den zahlreichen Zusatzfunktionen.

Mit my home screen bietet der ETW60 einen persönlichen Startbildschirm. Hier können die persönlichen Favoriten von Lieblingssendern über Apps und sozial Media speichert werden. Verschiedene HD-Signale lassen sich über den Tripletuner empfangen. Dieser unterstützt auch CI Plus. W-LAN forciert die kabellose Vernetzung. Die Fernbedienung kann zum surfen im Internet genutzt werden.

Genau wie beim Philips 6008 lassen Sendungen über ein externes Speichermedium aufzeichnen. Der Fernseher verfügt über keine Ambilightfunktion. Dafür arbeitet der Bildschirm mit LED-Backlight für gestochen scharfe Bilder. Die Tiefe des Fernsehers beträgt ohne Sockel 3,5 cm. Das Gewicht liegt bei 21 kg und ist damit deutlich schwerer als beim Philips 6008. Der Lieferumfang enthält zwei 3D Brillen.