Musikantenstadl 2011: Termine, Tournee & Tickets

Wer kennt es nicht? Der Musikantenstadl ist in allen deutschsprachigen Ländern sehr bekannt und beliebt. Seit 1981 gehört die unterhaltsame Show zum deutschen TV-Programm wie ein Fels in der Brandung und hat mit über 160 Ausstrahlungen bereits Fernsehgeschichte geschrieben. Dabei gehört die Sendung rund um Volksmusik, Schlager, Klassik und internationale Künstlern auf dem Parkett längst nicht zum alten Eisen. Der erfolgreiche Moderator Karl Moik gab sein Zepter inzwischen an die nachfolgende Generation weiter. Andy Borg tritt fabulös in die Fußstapfen des Großmeisters der Unterhaltung und bringt Stimmung in die Hallen. Deshalb freuen sich viele weit im Voraus, wenn das Stadl seine Tore öffnet und für einen gelungenen Abend mit Talk und Musik am Bildschirm sorgt. Rund sieben Millionen Zuschauer schalten ein, wenn die Eurovisionssendung übertragen wird und sagen stets nur ungern „Adios Amor“ und bis zum nächsten Mal, wenn sich ein gelungener Abend mit Andy Borg dem Ende neigt.

Live beim Musikantenstadl mit dabei zu sein, das ist selbstverständlich ein weit größeres Erlebnis. Da die fröhliche Scheune alljährlich auf Tour geht, bietet sich dazu auch die Gelegenheit in der Nähe der Fans. Selbst wenn die deutsche Erfolgsshow auf ihren Tournee-Wegen häufig und mit großer Resonanz internationale Grenzen überschreitet und in Südafrika, den Vereinigten Arabischen Emiraten, in Peking oder in Disneyworld zu Gast war, so tourt das immergrüne Urgestein des deutschen Fernsehens zumeist durch Deutschland und Österreich.

Musikantenstadl 2011: Termine im Überblick

So ist Andy Borg am 17. September 2011 in Riesa, am 19. November 2011 in Linz und für das Silvesterstadl in Graz zu Gast. Karten für diese Musikantenstadl-Termine lassen sich bei den veranstaltenden Hallen, in den Vorverkaufsstellen jeweils vor Ort oder übers Internet erwerben. Alle notwendigen Informationen hierzu finden sich auf der Homepage des Musikantenstadls. Wer noch keine Pläne für den Urlaub im Jahr 2013 hat und ausgesprochener Fan der Volksmusiksendung ist, der kann mit Andy Borg und dem Stadl 2013 wieder für eine Kreuzfahrt in See stechen. Wie wär’s?